Wollkraut Einzelheft Ausgabe 1 Herbst 2021

8,50 

Kategorien: ,

Beschreibung

Einzelheft Herbstausgabe Erscheinungstag 2. September 2021

Projekttasche: Das aktuelle Projekt immer mit dabei – in einer Tasche aus Steinschaf-Garn mit Akzenten aus Sariseide.
Rasseportrait: Alpines Steinschaf. Die Wolle dieser bedrohten Rasse eignet sich bestens für wärmende Jacken, Teppiche oder zum Filzen.
Feines Garn spinnen: Besonders fein zu spinnen ist nicht nur eine Frage der Übung. Mit ein paar Tipps und Tricks gelingt es besser.
Garne richtig aufbewahren: Chantimanou gibt Wissen und Tipps für die richtige Aufbewahrung deiner wertvollen Garne weiter.
Mohair-Bär: Sandra Grünberger zeigt uns, was sie aus Reststücken beim Weben noch tolles zaubert.
Hundeschal: Rosita Scheidt verspinnt und verwebt Hündin Lassie zu einem tollen Schal.
Selbstbau-Tipps: Es muss ja nicht gleich ein komplettes Spinnrad sein! Mit einfachen Mitteln und ein wenig Geschick lassen sich Helfer und Verbesserungen bewerkstelligen.
Handstulpen in drei Varianten: Was tun mit geringen Mengen Garn, die aus Freude am Faser-Mischen und Spinnen entstanden sind?
Färben mit Pflanzen: Janett Johannsen zeigt die Möglichkeiten des Färbens mit Pflanzen im Allgemeinen und das mit Zwiebelschalen im Speziellen.
Gefilzter Aufbewahrungskorb: Für die Aufbewahrung z.B. von Kinderspielzeug – Gefilzt aus dunkler Karakulschaf-Wolle und weißer Decklage mit Reservierungen im Rautenmuster.
Reportage: Webereimuseum in Ziemetshausen, liebevoll bewahrt und geführt vom Heimatverein.